Projekte

Einleitung

5

Die Projektierung ist seit der Gründung unseres Unternehmens ein wichtiger Bestandteil der Firma. Mit ihrer Tätigkeit schafft sie nicht nur die fachtechnische Basis für die von uns ausgeführten Aufträge, sondern agiert auch als Partner bei der Erstellung der Projektdokumentation direkt für den Investor oder im Rahmen der komplexen Erstellung der Projektdokumentation im Team des Generalprojektanten.

Schwerpunktbereiche der Projektierungstätigkeit sind die Lüftungs- und Klimatechnik. 
Im Rahmen der komplexen Dienstleistungen für unsere Kunden sichern wir Lieferungen von Projekteinheiten im kompletten Umfang der TGA – Technischen Gebäudeanlagen. Die Projektierungstätigkeiten im Bereich Zentralheizung, sanitärtechnische Installationen und Messung und Regelung gewährleisten wir in Zusammenarbeit mit langjährigen und bewährten Geschäftspartnern.

Die Projektdokumentation wird auf allen Stufen erstellt, angefangen von Volumenstudien über die Ausführungsdokumentation bis hin zur Autorenaufsicht bei der Ausführung des Werkes. Ebenso arbeiten wir mit dem Investor bei der Übernahme des fertiggestellten Werkes zusammen.
Die gesamte Projektdokumentation wird in digitaler Form erstellt, in der wir sie auch speichern und archivieren. Unsere Projekte erarbeiten wir im Einklang mit dem Qualitätshandbuch des Qualitätsmanagementsystems ISO 9001:2009.

Die hohe Fachkompetenz unserer Projektanten ermöglicht die Erstellung von TGA-Projekten für Wohnhäuser, Industrieobjekte, einschl. Anschluss an die Produktionstechnologien, Verwaltungsgebäude und Sport- und Freizeitanlagen, medizinische Einrichtungen, einschl. Reinräume.

Referenzen

20a

  • Bezeichnung des Auftrags: Zentrum für Akutmedizin
  • Erfüllungsort: Kladno
  • Auftraggeber: DOMY s.r.o.
  • Investitionskosten: 63 000 000 CZK
  • Leistungsgegenstand: Lüftungstechnik, Kältetechnik
  • Fertigstellung des Auftrags: 2009

Neubau des Zentrums für Akutmedizin, in dem folgende Betriebe untergebracht sind: zentrale OP-Säle, Intensivstationen, Abteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin, zentrale Aufnahme, Notaufnahme, Radiologie und Funktionsdiagnostik, eintägiger Krankenhausaufenthalt, Zentralsterilisation und sämtliches Zubehör mit den Maschinenräumen der Lüftungs- und Kältetechnik.

20b

  • Bezeichnung des Auftrags: Seniorenheim und Betten für die Nachsorge
  • Erfüllungsort: Krankenhaus Kladno
  • Auftraggeber: DOMY, s.r.o.
  • Investitionskosten: 10 860 000 CZK
  • Leistungsgegenstand: Lüftungstechnik, Kältetechnik
  • Fertigstellung des Auftrags: 2010

Der Neubau des Seniorenheims ist als viergeschossiges, teilweise unterkellertes Objekt entworfen. Im Objekt erhalten die Patienten längerfristige Rehabilitationsbehandlungen, direkt im Anschluss an die stationären und ambulanten Abteilungen des Monoblocks. Der kommerzielle Teil der Rehabilitation im 1. OG besteht aus Lymphtherapie und Sportraum. Zum nicht-kommerziellen Teil gehört die Eingangshalle, die als Warteraum für Patienten dient, an den direkt die Untersuchungsräume, Elektrotherapie (Magnetfeldtherapie), Ergotherapie, die Arbeitsräume der Rehabilitationsleitung, die Arbeits- und Umkleideräume der Rehabilitationsmitarbeiter anschließen. Indirekt angeschlossen – über den zentralen Umkleideraum – sind die individuellen Sporträume, die Hydrotherapie und der Fitnessraum.

20c

  • Bezeichnung des Auftrags: Institut für Pathologie und Rechtsmedizin
  • Erfüllungsort: Krankenhaus Hradec Králové
  • Auftraggeber: Atelier H& Atelier Hájek
  • Investitionskosten: 39 000 000 CZK
  • Leistungsgegenstand: Lüftungstechnik, Kältetechnik
  • Fertigstellung des Auftrags: 2011

Neubau des Objektes für Rechtsmedizin und komplette Renovierung des Fingerland-Instituts für Pathologie im Fakultätskrankenhaus Hradec Králové.

20d

  • Bezeichnung des Auftrags: KEYSTONE Multifunktionsgebäude
  • Erfüllungsort: Praha
  • Auftraggeber: AED project, a.s.
  • Investitionskosten: 14 000 000 CZK
  • Leistungsgegenstand: Lüftungstechnik, Kältetechnik
  • Fertigstellung des Auftrags: 2010

Neubau des Verwaltungsgebäudes mit Geschäftsflächen und Tiefgaragen.

20e

  • Bezeichnung des Auftrags: LEGO KLADNO-FUTURE
  • Erfüllungsort: Kladno-Kročehlavy
  • Auftraggeber: Sater projekt s.r.o.
  • Investitionskosten: 49 800 000 CZK
  • Leistungsgegenstand: Kältetechnik
  • Fertigstellung des Auftrags: 2011

Die Projektierungsarbeiten bestanden in einem kompletten Kältetechnikprojekt einschl. Kältequelle mit einer Leistung von 3MW. Das Produktionsgelände umfasst Lagerräume, Verwaltungsgebäude und Montagelinien.

20f

  • Bezeichnung des Auftrags: Regionalkrankenhaus – Objekt der Inneren Abteilung
  • Erfüllungsort: Krankenhaus Mladá Boleslav
  • Auftraggeber: DOMY, s.r.o.
  • Investitionskosten: 21 000 000 CZK
  • Leistungsgegenstand: Lüftungstechnik, Kältetechnik
  • Fertigstellung des Auftrags: 2010

Neubau des Objektes der Inneren Abteilung mit den Untersuchungsräumen der Gastroenterologie, Bettenteil, Intensivstation, Tiefgaragen einschl. Maschinenräume der Lüftungstechnik. Ein weiterer Bestandteil des Projektes ist die Anpassung der Vertikale im anliegenden Objekt der Augenabteilung.

20g

  • Bezeichnung des Auftrags: SIEMENS HALLE 2
  • Erfüllungsort: Trutnov – Volanov
  • Auftraggeber: Atelier Šuda&Horský
  • Investitionskosten: 21 720 000 CZK
  • Leistungsgegenstand: Lüftungstechnik, Kältetechnik
  • Fertigstellung des Auftrags: 2012

Das Projekt beinhaltet sowohl die Zwangslüftung der Produktionshalle als auch die technologische Absaugung von Schadstoffen von den einzelnen Arbeitsplätzen. Ferner wird die Belüftung der Nebenräume – Umkleideräume, Speiseraum und Sanitäreinrichtung im ursprünglichen, teilweise renovierten Gebäude der Halle 1 gelöst.

ToTop